So geht's

Lokale Helden

Die Team Beverage Großhandel GmbH, Flughafenallee 15, 28199 Bremen („Team Beverage“), bietet Getränkefachgroßhändlern (GFGH) ihrer Verbundgruppe und deren Gastronomiepartnern an, wie folgt Teil der Kampagne "LOKALE HELDEN" zu werden:

Teilnahme an der Kampagne 

Für jedes im Kampagnenzeitraum in den teilnehmenden Gastronomieobjekten ausgeschenkte 0,5 l Glas oder jede verkaufte 0,5 l Flasche des Kampagnenprodukts spendet Team Beverage 10 Cent an vom jeweils  teilnehmenden GFGH ausgewählte gemeinnützige Organisation(en) / Projekt(e) in dessen jeweiliger Region.

Kampagnenpartner

Kampagnen-Partner von Team Beverage ist der jeweilige GFGH, der Team Beverage die teilnehmenden Gastronomiepartner und 1 bis maximal 3 gemeinnützige Organisation(en) / Projekt(e) nennt, die von der Kampagne begünstigt werden soll(en). Der GFGH-Partner kann seine Gastronomiepartner in geeigneter Weise an der Auswahl der Organisationen / Projekte beteiligen. Maßgeblich für die Zuwendung der Spende ist die vom GFGH an Team Beverage kommunizierte Auswahl. Die Wahl der zu fördernden gemeinnützigen Organisationen/Projekte kann schon zu Beginn oder im Laufe des Kampagnenzeitraums getroffen werden. Die Organisationen/Projekte erhalten keinen eigenen Anspruch gegen Team Beverage auf die Spende.

Organisation/ Projekt

Die teilnehmenden Gastronomiepartner und welche Organisation(en) / welche(s) Projekt(e) der jeweilige teilnehmende GFGH, ggf. gemeinsam mit seinen Gastronomiepartnern, erwählt hat, teilt der GFGH rechtzeitig, spätestens bis zum Ende des Kampagnenzeitraums, Team Beverage mit.  

Laufzeit

Die Aktion hat eine Laufzeit bis zum 31.12.2021. Die Berechnung der Höhe der Spenden findet mittels einer Datenauswertung durch Team Beverage mittels Beverage Analytics SAC Absatzdaten nach dem Ende des Kampagnenzeitraumes statt; die teilnehmenden GFGH und ggf. Gastronomiepartner willigen durch ihre Teilnahme in die Verwendung der Absatzdaten zum Zweck der Kampagnenauswertung ein. Die Spendenauszahlung findet voraussichtlich im ersten Quartal des Folgejahres statt. Dabei wird allein die von dem teilnehmenden GFGH bzw. Gastronomiepartner tatsächlich verkaufte Menge des Kampagnenprodukts seit Beginn der Teilnahme an der Kampagne bis zum Ende der Aktion berücksichtigt. 

Schutz der Kampagne

Zum Schutz der Kampagne und der berechtigten Unternehmensbelange von Team Beverage können Organisationen/Projekte von Team Beverage zurückgewiesen werden, wenn zu befürchten ist, dass die Verbindung der Kampagne mit der jeweiligen Organisation / dem jeweiligen Projekt geeignet ist, das Ansehen der Kampagne und/oder von Team Beverage zu schädigen (bspw. öffentlich kontrovers beleumundete Organisationen / Projekte). Auch politische Parteien oder mit ihnen verbundene Organisationen oder Projekte können nicht bedacht werden. Die Zurückweisung erfolgt im Ermessen von Team Beverage. Dem GFGH wird die Gelegenheit gegeben, die Spende anderweitig zu vergeben; ansonsten wird die Spende nach Wahl von Team Beverage einer anderen Organisation / einem anderen Projekt der Kampagne zugewiesen.

Veröffentlichung

Die Teilnahme des GFGH oder – mit dessen gesonderter Zustimmung – des Gastronomiepartners an der Kampagne sowie – ebenfalls mit dessen Zustimmung – das ausgewählte Projekt / die ausgewählte Organisation kann durch Team Beverage und den Getränkefachgroßhändler öffentlich gemacht werden (z.B. Internetseiten sowie Social Media Kanäle). 

Unsere Social Media Kanäle

Immer auf dem Laufenden bleiben